Neues entsteht in Flensburg

Norderstraße 49-51

Die Entstehungsgeschichte beginnt im 17. Jahrhundert, weite Gebäudeteile entstanden im 18. Jahrhundert. Die Anlage ist vor der Sanierung 1985 in sehr schlechtem Zustand, einzelne Gebäudeteile wie auch ein Seitenflügel müssen neu errichtet werden.

Es entsteht eine bauliche Einheit unter Einbeziehung der Neubauteile. Der ehemalige Schiffer- und Handwerkerhof wird heute von einer dänischen Jugendorganisation genutzt. Der rechte Teil dient dem privaten Wohnen.